Oberbauenstock zum Feierabend

June 15, 2017

Der Oberbauenstock an der Grenze zwischen dem Kanton Nidwalden und Uri wird eher selten besucht. Der 2116 Meter hohe Gipfel lohnt sich aber und gehört zu einer der schönsten Gratwanderungen in dieser Ecke.

 

Feierabend - letztes Bähnli erwischen und los

Den Oberbauenstock kann man locker noch am Abend machen, vor allem im Juni, wenn die Tage lange sind.

So sind wir direkt nach Feierabend los Richtung Emmetten. Von da via Bähnli zur Bergstation Niederbauen und weiter zu Fuss Richtung Oberbauenstock. Die Beschilderung ist super, weshalb ich hier auf eine genaue Beschreibung der Route verzichte.

 

Via Schwiren auf den Oberbauenstock

Bis Schwiren passiert man immer wieder leichte Kletterstellen. Diese sind aber auch für Nicht-Kletterer machbar und teilweise mit Stahlseilen abgesichert. Die Kletterstellen sind nie ausgesetzt, schwindelfrei sollte man aber trotzdem sein. Ab Schwiren gehts noch etwa 15 Minuten über den Grat bevor man auf dem Gipfel des Oberbauenstock steht und einen herrlichen Blick über den Vierwaldstättersee geniessen kann.

 

Auf dem Grat Richtung Stockhütte

Der Abstieg geht über den Grat, der auch hier nie ausgesetzt ist. Auf der einen Seite hat man den Vierwaldstättersee im Blick, auf der anderen Seite das Isenthal mit Uri Rotstock und Gitschen. Geradeaus läuft man auf die Gandispitz, den Schwalmis und Brisen zu - alles schöne Gipfel, die diese Tour theoretisch verlängern könnten. Heute allerdings nicht, denn ganz im Dunkeln ist der Grat nicht ganz ohne.

 

Unser Abstieg Richtung Stockhütte/Emmetten begann also vor dem Abzweig zur Gandispitz. Gerade rechtzeitig erreichten wir einen schönen Platz, von dem der Sonnenuntergang bestens zu sehen war.

 

Im Dunkeln und mit Stirnlampe gings noch zwei Stunden bergab Richtung Emmetten.

 

Wer die Tour bei Tag macht, der kann optional bis zur Stockhütte wandern und von dort mit der Bahn nach Emmetten runter fahren.

 

Zum Nachwandern:

Anforderung: T4

Ausgangs- und Zielort: Emmetten

Dauer: 4-5 Stunden

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Allnature

© 2017 - All rights reserved

Es gibt viel zu entdecken!

Berge & Touren, kulinarische Schmankerl,

Wald-und-Wiesen-Funde,

Denkwürdiges und Geschichten rund ums draussen sein.

Allnature!

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now